Einsatzgebiete der Quadrocopter

In diesen Tagen sind nur noch ganz selten personentragende Quadrocopter im Gebrauch vorzufinden. Es wird vielmehr auf Drohnen zurückgegriffen, dessen Bauweise auf dieser Art von Luftfahrzeug basieren. Am häufigsten ist die Mini-Variante des Quadrocopters in Bereichen im Einsatz, wenn es um Foto- oder Filmaufnahmen in der Luft oder um Aufklärung bzw. Überwachung geht.

Polizeiliche und militärische Anwendungsgebiete

Bevor solche High-Tech-Drohnen den Weg in den Privathaushalt fanden, wurden sie hauptsächlich für polizeiliche und militärische Zwecke verwendet. Auch heute gehören sie zu den unverzichtbaren Fluggeräten zur Aufklärung und Überwachung.

Polizeiliche Drohnen: Insbesondere bei Fußballspielen und Demonstrationen kommt uns die eine oder andere Drohne in die Quere. Sie werden eingesetzt, um die Situation zu überwachen und rechtzeitig Meldung zu erteilen, sobald eine Eskalation z.B. durch angetrunkene Unruhestifter droht. Dabei haben wir es häufig mit kleinen modellähnlichen Flugobjekten zu tun. Diese bedienen sich der Rotorentechnik, vor allem aus dem Grund, weil sie dadurch in der Lage sind, still in der Luft zu stehen und sich in alle Richtungen fortzubewegen. Daneben haben sie den Vorteil, dass sie nahezu geräuschlos sind und die Anschaffung relativ günstig ausfällt. Selbst die GSG 9 hat verschiedene Rotoren betriebene Drohen in ihrem Repertoire. Zu ihnen gehören beispielsweise der „Aladin“ und der „FanCopter“.

Militärische Drohnen: Auch beim Militär sind Drohnen nicht mehr wegzudenken. Zum einen werden sie für Aufklärungsaktionen eingesetzt, zum anderen geht die Tendenz immer mehr in Richtung Kampfeinsätze. So gibt es Drohnen, die mit Waffen ausgestattet sind. Diese, auch „Cruise Missiles“ genannt, können gezielt und unbemerkt in Gebiete eindringen und einen Angriff ausführen. Der Vorteil liegt insbesondere darin, dass Piloten keiner Gefahr mehr ausgesetzt werden und somit die Zahl menschlicher Verluste erheblich reduziert wird. Unterschieden werden diese Angriffsdrohnen in mehrere Typen nach Art der Steuerung. Unter anderem gibt es die Nachbereichsdrohne, die wie bei normalen Flugmodellen auf Sicht gelenkt wird, sowie die Fernbereichsdrohne, für die der Pilot, also der Bediener der Steuerkonsole, zur Orientierung auf eine Videokamera zurückgreift.

Quadrocopter in der Filmindustrie

In der Filmwelt verdrängen die Drohnen, die unter dem Namen Flying Cam oder Helicam bekannt sind, immer mehr die teuren und wenig flexiblen Helikopter. Die letzten „James Bond“-Filme wie zum Beispiel jüngst der weltweite Kino-Hit „Skyfall“ kommen ohne diese kleinen Fluggeräte gar nicht mehr aus. Auch bei „Harry Potter“ haben sie schon für imposante Luftbilder gesorgt und den Entwicklern nebenbei einen wahren Preisregen, unter anderem den Technik-Oscar, verschafft. Bilder in HD-Qualität gehören auch bei den Flying Cams dank der Entwicklung hochauflösender Digitalkameras längst zur Norm.

Im Privatgebrauch…

Für Privatpersonen steht eine ganze Reihe von Modellen im Handel bereit. Diejenigen, die technisch verziert sind, werden sich eventuell der Herausforderung stellen, ein herkömmliches Fluggerät in ein High-Tech-Wunderwerk umzubauen. So ist es mit etwas handwerklichem Geschick beispielsweise möglich, selbst eine Kamera an die Drohne zu montieren und wie die Profis einen eigenen kleinen Kinofilm zu drehen oder atemberaubende Fotos in schwindelerregenden Höhen zu schießen. Es gibt auch welche, die über Smartphone oder Tablet zu steuern sind, wie etwa die Parrot AR.Drone, die dank Bewegungssensor zudem mit einer schnell und intuitiv erlernbaren Bedienung aufwartet.

Besteller Quadrocopter und Drohnen

Bestseller Nr. 1
DJI Phantom 3 Standard
  • 2.7K HD Video
  • 12 MP Fotos
  • 3-Axis Gimbal
  • Lieferumfang:Phantom 3 Standard;12MP Kamera;Gimbal;Remote Controller;Battery Charger;Intelligent Flight Battery 4480 mAh
Bestseller Nr. 2
Parrot Bebop 2 FPV Drohne im Set mit Skycontroller und FPV-Brille weiß
  • Leichtbau und kompaktes Design mit weniger als 500g - Entwickelt mit Bedacht auf Sicherheit
  • 25min Flugzeit, Leistung: Motor 1280kv, Leistungsstarker 2700 mAh-Akku
  • 14 Megapixel CMOS-Weitwinkel-Kamera mit 3 Bildformaten: RAW, JPEG, DNG
  • Leistungsstarke LED-Leuchte auf der Rückseite für eine gute Sichtbarkeit aus großer Entfernung
  • Interner 8 GB Flash-Speicher, Integriertes GPS: GPS + GLONASS (Globales Satellitennavigationssystem)
Bestseller Nr. 3
UPair One Quadrocopter Drohne mit 2.7K Full-HD Videokamera 2.4G Fernsteuerung FPV live übertragung,Headless Modus,Höhenhaltung,Home Return
  • Einfache, sichere und intuitive Bedienung inkl,leicht zu Fliegen .Ideal für Einsteiger.
  • 8 Megapixel Sony CMOS-Weitwinkel-Kamera, capture kristallklare HD-Luftaufnahmen und Fotos;Mit 7 Zoll LED Screen Fernbedienung,genieße eine live HD Sicht in von allem, was die Kamera sieht.
  • Die 2.4 GHz Fernsteuerung und der 9-Achsen Gyro sorgen für perfekte Kontrolle und Stabilisierung.
  • Mit Headless Modus,Höhenhaltung, Home Return,wäre definitiv Ihre beste Wahl, um die Luftbildaufnahme starten.Max. Flugdauer bis zu 18 Minuten
  • Lieferumfang : UPair One Drohne x1,Gimbal+Kamera x1,Drohne Batteriex1, Akkuladegerät x1,RC battery x1,Fernbedienung+FPV Monitor x1,Propeller x2 set,Bedienungsanleitung x1

Letzte Aktualisierung am 17.08.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll Up